slide-1 slide-2 slide-3 slide-4 slide-5 slide-5 slide-5 slide-5 slide-5 slide-5
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Hausordnung
  • Verantwortlich für den Jugendtreff sind die Leiter und das Jugendtreff-Team. Sie nehmen gerne Anregungen und Kritik entgegen.

  • Der Jugendtreff ist für alle Jugendlichen aus dem Oberengadin offen. Sie lösen eine Mitgliederkarte, bei der die Personalien anzugeben sind (amtlichen Ausweis mitbringen).

  • Für die Ordnung im Jugendtreff und auf dem angrenzenden Areal sind alle BenützerInnen mitverantwortlich. Die Anwesenden tragen die Verantwortung für das Putzen und Aufräumen.

  • BenützerInnen sind aufgefordert, mit den Einrichtungen usw. sorgsam umzugehen. Beschädigtes muss ersetzt werden. Diebstähle werden der Polizei gemeldet.

  • Nach 22 Uhr ist auf dem Aussenareal die Nachtruhe einzuhalten. Bei der Zu- und Wegfahrt soll Rücksicht auf die Nachbarschaft genommen werden.

  • Der Konsum, Tausch oder Handel von jeglichen Drogen (inkl. Alkohol) ist auf dem ganzen Areal verboten und zieht im Übertretungsfalle Wegweisung und Hausverbot nach sich. BenützerInnen die unter Alkohol- und Drogeneinwirkung stehen, werden weggewiesen. Das Rauchen ist nur im Freien, ausserhalb der Suchtfreien Zone, erlaubt.

  • Die elektrischen Anlagen (Musik und Licht) dürfen nur von der Jugendtreffleitung und von den Mitgliedern des Jugendtreff-Teams bedient werden.

  • Körperliche und verbale Belästigung und Gewaltanwendung sowie das Tragen von Waffen (inkl. Stellmesser usw.) wird im Jugendtreff nicht geduldet. Gemeinsam mit dem Jugendtreff-Team wird versucht, eine friedliche Konfliktlösung zu suchen. Ist dies nicht möglich, erfolgt eine Wegweisung oder ein Hausverbot.

  • Ausserhalb der Öffnungszeiten können die Räumlichkeiten des Jugendtreffs gemietet werden. Anfragen diesbezüglich an die Treffleitung.